Heike ebner atemworkshops  berlin                                  nach ilse middendorf


kontakt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

mit meiner Anmeldung stimme ich den Teilnahmebedingungen * zu– siehe unten


extracts of CV

Heike Ebner Atemtherapeutin und Stimmpädagogin

Atemtherapie Ausbildung  am  Prof. Ilse Middendorf  Institut des Erfahrbaren Atems Berlin 2009-2015

Atem Tonus Ton körperorintierte Stimmpädagogik Ausbildung  nach Maria Höller-Zangenfeind Berlin 2017-2018

Atem Workshops in Berlin  seit 2014  Schatzinsel / Manteuffel Cooperative / VHS Spandau / Mime Centrum Kunstquartier Bethanien

Atem-Einzelbehandlungen seit 2015

Yoga & Atem Kurse seit 2013  Schatzinsel / Manteuffel Cooperative /  FUN  / Mime Centrum  Bethanien/ Breathing Spaces

 

CV

Breathing Spaces Holistic Breath & Art Space since 2018 –  multidisciplinary Joy Lab for Breath–Research/ Art / Music / Workshops

AtemTonusTon * körperorientiert - authentisch stimmlicher und musikalischen Ausdruck – Stimmpädagogik Ausbildung  2017-18

*Maria Höller-Zangenfeind entwickelte auf der Grundlage des zugelassenen Atems nach Prof.Ilse Middendorf  diese Methode, welche eine Brücke zwischen der komptemplativen Atem-und Leibarbeit hin zum persönlich stimmlichen und musikalischen Ausdruck baut.

Laban Bartenieff Movement Studies  bei Antja Kennedy  certified Movement Analyst Berlin EUROLAB  2017

Fundamental Dance basierend auf der somatischen Arbeit von Irmgad Bartenieff wird die Fundamentals-Bodenarbeit  mittels dynamischer Sequenzen und den Bewegungsgrundlagen von Rudolf Laban  im Raum fortgeführt .

Eating Space bei Kenji Takagi  Raum motiviert Bewegung. Richtungen, Formen und Raumwege bieten Nahrung für körperliche Aktion.

In Bezug zur Tradition des Deutschen Modernen Tanzes ( Laban, Joos-Leeder, Cébron, Bausch). ImPulsTanz Festival Wien  2017.

Atem & Bewegungslehre Goralewski-Gindler-Selver Workshops  bei Leonore Quest und Thomas Niering  2016

Jazz-Atmung am Vibraphon / Improvisation  und Harmonielehre 1998-2016  bei Manfred Burzlaff einer der Jazz Vibraphonisten Europas .

Er spielte  mit Chet Baker, Art Farmer, Dexter Gordon, Jim Hall, Albert Mangelsdorff, Pony Pointdexter.

KinderYogalehrerin  seit 2012, Ausbildung am YOBEKA Kinder-Bildungsinstitut 

Atem-, Gesang und Stimmbildung bei Heike Hanus, Gesang (HMT Leipzig), Leib-und Atemtherapeutin nach E.Kemmann  Berlin 1998-2006

Yoga Therapy bei Manuela Heider de Jahnsen Society of friends Berlin (Yoga Therapy Ayurvedic & Chinese Medicine) 2003-2006

Puppenspiel und Schauspiel Theatermafia/ Verein zur Überwindung der Schwerkraft

Göttergarten im Schlosspark Sans Soucis Potsdam/ Maria am Ostbahnhof / Besonders Gala / Theaterschiff Stubnitz Rostock 1998 - 2001

Freischaffende Künstlerin  Atelier Reinbeckhallen Berlin /Spreewerkstätten Berlin / Kunstfabrik Berlin /  Grafenbrücker Mühle / Südmilch Stuttgart /

Interdisziplinäre Arbeiten Fashion–Theatre — Design Kostüm Mode Musik seit 1995

Superranzen öko-fairer Schulranzen  Design & Manufaktur Berlin  www.superranzen.de seit 2014

Design Exhibitions Tokyo mit design mai &Vogt und Weizenegger / Prag Galerie Manes & Seoul Design Festival mit DMY/

Fanshop der Globalisierung internat. Wanderausstellung mit v.Borries/Böttcher und Bundezentrale für polit.Bildung. 2003-2007

Fashion Theatre Kunstfabrik am Flutgraben, Cucosa Rotterdam mit  Goethe Institut und Cool Politics 2000-2003

SQART  Stand-up-Neo Re-Design Show mit design mai , Goethe Institut und Yuka Oyama Berlin / Luitpold Block Galerie München  2003

Schnitzel Shop & Show Room Berlin 2003-2007

Florinda Schnitzel  founded 1999  www.florindaschnitzel.de

Schnitzel Modellage&Drapage: Entwicklung einer körperorientierten europäischen Schnittkunde unter Einbeziehung der Atmungsbewegungen und den anatomischen Zusammenhängen in der Körperbewegung seit 1995 ( 2009 Entdeckung der Äqivalenz  zur  japanischen Schnittkunde ).

Werkstätten des Staatstheaters Stuttgart Großes Haus : Damenschneiderei, Modisterei, Färberei 1993-1995

Kostüm- und Bühnenbildnerin Staatliche Akademie der bildenden Künste Stuttgart bei Prof. Jürgen Rose 1992-1995

Damenschneider Ausbildung Atelier Haute Couture bei Gerda Cutler-Hübner Stuttgart 1989-1992


*Die Teilnahme an den Veranstaltungen erfolgt grundsätzlich auf eigene Verantwortung. Wir haften nur für solche Schäden, die dem Nutzer durch grob fahrlässiges bzw. vorsätzliches Verhalten entstanden sind. Haftung für Schäden und/oder Verlust an und von mitgebrachten Gegenständen wird nicht übernommen. Etwaige chronische oder akute gesundheitliche Beeinträchtigungen sind vor der Veranstaltung, spätestens vor Ort, mitzuteilen. Wir behalten uns in Fällen gesundheitlicher Beeinträchtigung vor von einer Teilnahme abzuraten, bzw. diese abzulehnen. In diesem Fall, sowie in anderen Fällen der Nichtteilnahme nach erfolgter Anmeldung, liegt es im Ermessen des Veranstalters den Ticketpreis zu erstatten, oder den Teilnehmer auf eine andere Veranstaltung umzubuchen. Ein Anspruch auf Erstattung oder Umbuchung besteht nicht. Die Anmeldung zur Veranstaltung gilt als Zustimmung zu unseren Teilnahmebedingungen und erlaubt die Zusendung weiterer für die Veranstaltungen relevanter Informationen an die bei der Anmeldung angegebene E-Mail Adresse.

Erfahrbarer Atem

Prof. Ilse Middendorf hat mit dem »Erfahrbaren Atem« eine der weltweit führenden Atemtherapien ins Leben gerufen .
Sie ist eine Pionierin, Professorin und eine ewig Neugierige auf dem erfahrbaren Weg in den unermeßlichen Raum des Atems. Dafür bin ich ihr von ganzem Herzen dankbar.    Ilse  Middendorf hat die Atemlehre Veenings weitergelebt, daraus den »Erfahrbaren Atem« ergründet, erforscht, die Gesetzmäßigkeiten zusammengefasst und an dem von ihr schon 1965 gegründeten Institut in Berlin gelehrt und weitergegeben.

„Atem ist eine führende Kraft in uns,
Atem ist Urgrund und Rhythmus des Lebens,
Atem – ein Weg zum Sein.“


LINKS

Hebamme www.kurzweil-hebamme.de

Illustration Dominik Heilig www.kazmonavt.com